Upgrade auf WordPress 2.6

Veröffentlicht von

Wieder einmal kann ich hier relativ gefahrlos testen, wie WordPress in der neuen Version 2.6 aussieht und sich upgraden lässt, bevor auch das MoppedBlog die neue Version erhält.

Die Upgradeprozedur (für Unerschrockene und Backup-faule) sieht ungefähr so aus.

  • latest.zip von WordPress.org oder wordpress-deutschland.org herunterladen
  • die Verzeichnisse wp-admin und wp-includes löschen
  • die latest.zip entpacken und alles überschreiben was schon vorhanden ist
  • wordpress/wp-admin/upgrade.php ausführen und den Upgrade-Button drücken…
  • fertig!

Wie gesagt: das ist die Version für Leute, die glauben kein Backup zu brauchen… 😉

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.